Leitlinien-Dialog Köln

Der Dialog für gute Bürgerbeteiligung in Köln

Umfassend dokumentieren

Es ist wichtig, dass Ergebnisse von Beteiligungsverfahren umfassend dokumentiert werden. Alle Beteiligten sollten eine Rückmeldung erhalten, wie mit den Ergebnissen umgegangen wurde. Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger legen Rechenschaft darüber ab, wie die Entscheidungen zustande kommen.

0Gefällt mir

Weitersagen

Kommentare

Offenlegungspflicht für alle eingeholten Gutachten

Ich wünsche mir eine Verpflichtung, alle mit Steuermitteln bezahlten Gutachten anschließend auch offen verfügbar zu stellen. Beispiel Ebertplatz, geplante Umgestaltung. Die Verwaltung hat das Gutachten/die Machbarkeitsstudie wie so oft unter Verschluss gehalten.

1Gefällt mir

Machbarkeitsstudie Tiefgarage Ebertplatz

Liebe/r cybaer,

vielen Dank für Ihren Kommentar. Die Machbarkeitsstudie, die Sie ansprechen, ist im Ratsinformationssystem öffentlich zugänglich.
Sie können sie aufrufen in dem Sie folgenden Link mit Ihrem Browser ansteuern.
https://ratsinformation.stadt-koeln.de/getfile.asp?id=559228&type=do&

Ich sende Ihnen das Dokument außerdem in einer E-Mail.

Freundliche Grüße

Moderation AW

Antwort der Redaktion
0Gefällt mir