Leitlinien-Dialog Köln

Der Dialog für gute Bürgerbeteiligung in Köln

Projektleitung benennen

Für jedes Beteiligungsverfahren wird eine verantwortliche Projektleitung aus der Verwaltung benannt. Diese Person muss ausreichende zeitlichen Kapazitäten für die Bürgerbeteiligung haben.

1Gefällt mir

Weitersagen

Kommentare

ausreichende Kapazitäten für die Bürgerbeteiligung

... ist damit die Anlaufstelle in den Bezirksrathäusern zu verstehen?

Wenn ja,wäre Fachkompetenz zum jeweiligen Projekt sowie politische Unabhängigkeit ratsam.

0Gefällt mir

Ihre Frage zur Aussage

Hallo frhel,
danke für Ihren Kommentar zu dieser Aussage.

Zu Ihrer Frage: In der Aussage ist bewusst nicht näher beschrieben, wo genau diese „Projektleitung“ sitzt. Ich denke es gibt verschiedene Möglichkeiten. Von daher freue ich mich, dass Sie hier einen Vorschlag gemacht haben, wie man das ausgestalten könnte und was dafür aus Ihrer Sicht notwendig ist.

Viele Grüße,
K. Wolf (Moderation)

Hinweis der Moderation
0Gefällt mir